Forschung

Universität Innsbruck, Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät, Institut für Translationswissenschaft

Das Institut für Translationswissenschaft der Universität Innsbruck ist Teil der Philologisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät und beschäftigt sich in der Lehre mit der Ausbildung von ÜbersetzerInnen und DolmetscherInnen, in der Forschung mit den unterschiedlichsten Aspekten der Translation (z.B. kognitive Prozesse, Terminologie, Mehrsprachigkeitsdidaktik, Geschichte der Übersetzung...). Derzeit zwei (demnächst drei) Professuren; 4,5 wissenschaftliche AssistentInnen, 12 vorwiegend in der Lehre eingesetzte MitarbeiterInnen mit festem Dienstverhältnis, zahlreiche Lehrbeauftragte; ca. 600 Studierende.

Ansprechpartner

o.Univ.Prof. Mag. Dr. Wolfgang Pöckl

Herzog-Sigmund-Ufer 15
A-6020 Innsbruck

Telefon: 0512 / 507-4250 (allg.)
Fax: 0512 / 507-2885 (allg.)

Keywords

Übersetzung, Übersetzen, Translation, Dolmetsch, Mehrsprachigkeit

« zurück