Diese Seite verwendet Cookies. Durch klicken auf "OK" sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Nähere Informationen zu Cookies und unserem Datenschutz finden Sie hier.

OK
GSK

Österreichisches Institut für Menschenrechte

Wir sind eine Einrichtung der Universität Salzburg, die sich mit dem Schutz der Grund- und Menschenrechte auf internationaler, europäischer und innerstaatlicher Ebene befasst. Zu den Forschungsschwerpunkten zählt die Judikatur des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte und deren Umsetzung in Österreich, das Recht der inneren Sicherheit, das Asyl- und Migrationsrecht, Strafvollzugsrecht sowie weitere Rechtsgebiete, die ein besonderes Naheverhältnis zu den Grund- und Menschenrechten aufweisen.

Das Institut bietet auch Trainings in der Aus- und Weiterbildung spezifischer Berufsgruppen (insbesondere Polizisten, angehenden Richterinnen und Richtern, Strafvollzugsbediensteten und Rechtsanwältinnen und –anwälten) sowie Monitorings im Hinblick auf die Einhaltung menschenrechtlicher Standards durch Unternehmen, Gebietskörperschaften und andere Verwaltungseinheiten.

English Summary

We are a research institution reporting and analysing case law and practice on international human rights obligations, including their implementation in the European and domestic legal systems.

Ansprechpartner

DDr. Philip Czech

Kaigasse 17/3
A-5020 Salzburg

Telefon: +4366280443971

Dienstleistungen / Produkte

Studien um Bereich staatliches Recht, Europarecht, Internationales Recht empirisch-normativen Charakters (praxis- und judikaturorientiert).
Trainings und Seminare zur Aus- und Weiterbildung im Bereich Grund- und Menschenrechte.
Monitoring im Hinblick auf menschenrechtliche Standards für Unternehmen, Gebietskörperschaften und Verwaltungseinheiten.

Keywords

Menschenrechte, Staatsnotstand, Sicherheitsrecht, Polizei, Terrorismusbekämpfung, Migration, Asyl, Monitoring, Ausbildung, Weiterbildung

« Zurück zur Liste