Diese Seite verwendet Cookies. Durch klicken auf "OK" sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Nähere Informationen zu Cookies und unserem Datenschutz finden Sie hier.

OK
Forschung

Technische Universität Wien, Fakultät für Architektur und Raumplanunng, Department für Raumentwicklung, Infrastruktur- und Umweltplanung, Fachbereich Verkehrssystemplanung

Das Institut für Verkehrssystemplanung hat die Aufgabe, auf dem Gebiet des gesamten Verkehrswesens in Lehre und Forschung zur Lösung von Problemen in der Raumplanung und Raumordnung beizutragen. Hier ein kurzer Überblick über unsere Aufgabengebiete: Verkehrssystemtechnische Aspekte im komplexen Aufgabenfeld der Raumplanung; Zusammenhänge zwischen Raumüberwindung und Raumnutzung, Verkehrsnachfragemodelle, intermodale Verkehrsprognosen, Systemeingriffsmöglichkeiten sowie Bewertung von Folgewirkungen bei einzelnen oder kombinierten Verkehrssystemen, Mobilitätsforschung, Aspekte des internationalen Verkehrs, Verkehrsökologie, Integration der Telekommunikation in die Raumplanung, Evaluierung von Verkehrsinfrastrukturprojekten.

Ansprechpartner

ao.Univ.Prof. DI Dr. Georg Hauger

Gußhausstraße 30/280/5
A-1040 Wien

Telefon: 01 / 58801-26913
Fax: 01 / 504 42 33

SiFo relevante Referenzen

Telesig. Sicherheits- und Leistungsfähigkeitserhöhung von Signalanlagen durch Telematiksysteme - Telematiksignalsysteme („Telesig“) Studie im Auftrag des Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (Ausschreibung, I2 - Intelligente Infrastruktur), Wien, 2004-2005. KURZBESCHREIBUNG: Untersuchung der Wirkungen einer bedarfsgerechten Beeinflussung von Verkehrslichtsignalanlagen. Erfassung von Fußgängerströmen zur gezielten Zuteilung von Grünzeiten an Fußgänger bzw. Kraftfahrzeuge. Feststellung der Wirkungen dieser Beeinflussung anhand von Simulationsmodellen sowie in Realsituationen zur Bewertung der Auswirkungen auf Verkehrssicherheit, Leistungsfähigkeit, Staureduktion, Zeiteinsparungen und Kosten. 2008 11 - 2010 motion55+ Mobilitätszukunft für die Generation 55+. Im Auftrag des bmvit. 2008; 2008 - 09 - 2009 03 Evaluierung des Regelwerkes RVS hinsichtlich Wirtschaftlichkeit, Verkehrssicherheit und Nachhaltigkeit“ Auftraggeber: Forschungsgesellschaft Straße - Schiene - Verkehr . 2008.

Keywords

Verkehrsplanung, Verkehrssystemplanung, Verkehrswirtschaft, Verkehrssicherheit, Verkehrsökologie, Volkswirtschaft, Bewertungsmethoden, Logistik, Transport, Verkehr

« Zurück zur Liste