Diese Seite verwendet Cookies. Durch klicken auf "OK" sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Nähere Informationen zu Cookies und unserem Datenschutz finden Sie hier.

OK
Forschung

Universität Innsbruck, Fakultät für Bauingenieurwissenschaften, Institut für Konstrution und Materialwissenschaften, Arbeitsbereich für Holzbau

Der Stiftungslehrstuhl Holzbau wurde im Mai 2002 am damaligen Institut für Stahlbau, Holzbau und Mischbautechnologie eingerichtet und nach erfolgreicher Evaluierung 2007 von der Universität Innsbruck als selbständiger Arbeitsbereich am Institut für Konstruktion und Materialwissenschaften langfristig übernommen. Heute verfügt der Arbeitsbereich Holzbau über ein Sekretariat und 5 wissenschaftlichen Mitarbeitern. Hinzu kommen wissenschaftliche Mitarbeiter aus der Fortsetzung der „kleinen Stiftung“ - die Einrichtung eines Servicepontes ist geplant. Neben dem akkreditierten Labor verfügt der Arbeitsbereich über ein Modellbaulabor, das im Rahmen der praxisorientierten Ausbildung für Architekten und Bauingenieure stark eingebunden ist.

Ansprechpartner

Univ.Prof. DDipl.-Ing. Michael Flach-Arbeitsbereichsleitung im Holzbau; DI Georg Wieland

Technikerstraße 13
A-6020 Innsbruck

Telefon: 0512 / 507-36001; 0512/507-360
Fax: 0512 / 507-36999; 0512/507-369

Keywords

Holzbau, Holzbrückenbau, Wohnbauforschung, Schallschutz, Blower Door, Luftdichtheit, VOC, Thermographie, Holz Beton Verbund Bauweisen

« Zurück zur Liste