Diese Seite verwendet Cookies. Durch klicken auf "OK" sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Nähere Informationen zu Cookies und unserem Datenschutz finden Sie hier.

OK

KIRAS Sicherheitsforschung

  •  11

Veranstaltungen

Austro-European Security Research Innovation Days inkl. 8. KIRAS-Fachtagung

Die bisher im Herbst abgehaltene KIRAS-Fachtagung wurde unter dem Namen Austro-European Security Research Innovation Days (AEIOY) internationalisiert und in Hinblick auf den Zeitrahmen und den Teilnehmerkreis erweitert.

Eingeladen zu den AEIOY wurden zusätzlich zum bisherigen Teilnehmerkreis an KIRAS-Fachtagungen auch Vertreter des EU-Sicherheitsforschungskomitees und der Europäischen Kommission. Die Konferenzsprache war Englisch.

Die Veranstaltung fand von Montag, 25. Juni 2018, bis Mittwoch, 27. Juni 2018, in Wien statt.

Nach der offiziellen Eröffnung am Montag durch Bundesminister Norbert HOFER folgte die Begrüßung durch Director DG-Home Matthias OEL, das Opening Statement von Gernot GRIMM und die Keynote von Eckhart CURTIUS. Im Anschluss wurden insgesamt 25 KIRAS-Projekte von Projektpartnern in Form von Präsentationen, Postern oder sogar praktischen Demonstrationen im Konferenzraum vorgestellt. Am Dienstag folgten Präsentationen weiterer KIRAS-Projekte. Am Nachmittag fand das Side-Event im Technischen Museum mit einem gemütlichen Ausklang beim Get-Together in den schönen Räumlichkeiten statt.

Am Mittwoch stand der „Workshop on the Future of ESRP“ für die Teilnehmer der Europäischen Kommission und deren Ländervertreter am Programm.

Insgesamt nahmen 158 Teilnehmer an der Veranstaltung teil. Einen Rückblick mit Bildern sowie die Präsentationen der einzelnen Projekte finden Sie hier. Das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie bedankt sich bei allen Teilnehmern und Projektpartnern für die gelungene Veranstaltung. Die nächste KIRAS-Fachtagung ist für Herbst 2019 geplant.

Fotos: Jacqueline Godany