Diese Seite verwendet Cookies. Durch klicken auf "OK" sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Nähere Informationen zu Cookies und unserem Datenschutz finden Sie hier.

OK

KIRAS Sicherheitsforschung

  •  11

Geförderte Projekte

Suche

Projektliste

IMOPOL+

iMobility und Polizei: Technologien, Konzepte und Lösungen im Kontext sicherheitsrelevanter Einsatzszenarien

mehr

impress

IT unterstützte Suche und Vergleich von Schuhspuren in einer Tatspurendatenbank und einem Schuhkatalog

mehr

INKA

Interoperabilität zwischen zivilen und militärischen Organisationen im Katastrophenmanagement

mehr

Inno4Sec - Bedarfsträgerorientiertes Innovationskonzept für die Sicherheitsforschung

Der Sicherheitsmarkt ist durch andere Markt-und Technologie-Mechanismen, als herkömmliche Bereiche, charakterisiert. Wirtschaftliche Gesichtspunkte, gesellschaftliche Beurteilung, öffentliche Beschaffungszyklen und Beurteilungen...

mehr

Internet-Studie – „Digitaler Atlas Österreich“

Ziel der vorliegenden Studie ist, einen Überblick über die für Österreich relevanten digitalen Infrastrukturkomponenten und -netze, deren Abhängigkeiten, den Datenverkehrsverlauf und die maßgeblichen Markt- und...

mehr

INTERPRETER

Interoperabilität im Katastrophenmanagement der nächsten Generation

mehr

iObserve

Intelligente Videoüberwachung der nächsten Generation mit Semantischen Templates.

mehr

iObserve NG

Verteilte Videoüberwachung in einer hochskalierbaren Service-orientierten Architektur.

mehr

IoThreats

Zukünftige Herausforderungen, Technologien und Anforderungen von Smart Homes im sicherheitsrelevanten Kontext

mehr

ISKOS

Informations System Konzept Oeffentliche Sicherheit

mehr

IsoCSI

Anwendung der Isotopenanalytik in der Forensik am Beispiel GHB/GBL (K.o.-Mitteln) und Textilien

mehr

ITsec.at

Abhärtung der Österreichischen IT-Landschaft gegen spezielle externe Bedrohungen aus dem Cyberraum

mehr

JA_SICHER

Jugendarbeit im öffentlichen Raum als mehrdimensionale Sicherheitsmaßnahme: Ansätze zur Wirkungsevaluation

mehr

Katastrophenmanagement im Gesundheitswesen

Bedarfsplanung für Krisen und Katastrophenmanagement - unter Berücksichtigung von gesundheitlichen Bedrohungen, chemischen und atomaren Gefahren, Bioterrorismus und Naturkatastrophen.

mehr

KIF

Hochsichere, langzeitige Kryptografie für kabellose Kommunikation mit Integration von Funkmessdaten

mehr

KOSOH

KOnsumentInnenSchutz im OnlineHandel

mehr

KRIOPT Kritische Infrastrukturen – Handlungsoptionen und mögliche Implikationen bei EU-externen Investitionen

Eine Beteiligung von Investoren aus Drittstaaten an österreichischen Unternehmen kann sicherheits- sowie wirtschaftspolitische Risiken mit sich bringen. Im Rahmen von KRIOPT wird ein handlungsweitender Rahmen für Maßnahmen und...

mehr

KuKuRisk - Risiko-, Krisen- und Sicherheitsmanagement für Kunst- und Kulturgüter in Österreich

KuKuRisk möchte durch Zielgruppenerhebungen und internationales Benchmarking sicherheitsrelevante Anforderungen und Bedarfe für das österreichische Kulturerbe definieren.

mehr

kURAGE: Erforschung von Zivilcourage und deren Förderung durch spielerische Erfahrungen

Auf Basis der in zwei Feldexperimenten identifizierten psychologischen Faktoren für zivilcouragiertes Verhalten werden spielerische Konzepte zur Förderung von Zivilcourage erarbeitet.

mehr

LEAL

Luftgestützte Erfassung und kontextabhängige Analyse von dynamischen Lagebildern in Krisenszenarios

mehr