Bedarfsträger

Landesfeuerwehrschule Burgenland

Koordination der Arbeit einzelner Feuerwehren im Bundesland Burgenland; Sicherstellung der Feuerwehr-Ausbildung; Einsatztätigkeit-Einleitung und -Koordinierung;

Beratung der Feuerwehren hinsichtlich öffentlicher Sicherheit aus dem Bereich des Feuerwehrwesens.

Ansprechpartner

OBR Ing.

Mag. Josef Bader

Leithabergstraße 41
A-7000 Eisenstadt

Telephone: +43 (0)2682 621 0515
Fax: +43 (0)2682 621 0536

Dienstleistungen / Produkte

Die Landesfeuerwehrschule sorgt für die professionelle Ausbildung von Feuerwehreinsatz-kräften, Architekten und Planern sowie Behördenmitarbeitern in Sicherheitsfragen, wie Katastrophenbewältigung.

Bedarf an Forschungsergebnissen

Datenbank zur Sicherheitsthematik und zu Feuerwehr-Themenstellungen

Bedarf an Produkten

Sicherheitsstudien; fertige Produkte der Gefahrenvorbeugung und der Gefahrenabwehr; Studien und Produkte zur Rekonstruktion nach Schadenseintritt; Beratungsdienstleistungen

Bedarf an GSK

Großer Bedarf an Erhebungen und Umfragen zum (Un-)Sicherheitsempfinden

Bedarf an weiterer Forschung

Hochwasser- und Waldbrändeforschung

SiFo relevante Referenzen

emc2
Versorgung der Einsatzleiter mit vorhandenem Datenmaterial und umgekehrt

PUKIN
Versorgung von Einsatzstelluen mit Wärmebilddaten

Keywords

Feuerwehr: Ausbildung und Weiterbildung der (einzelnen) Feuerwehrmitglieder.

«