Diese Seite verwendet Cookies. Durch klicken auf "OK" sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Nähere Informationen zu Cookies und unserem Datenschutz finden Sie hier.

OK
Forschung

MCL Material Center Leoben Forschung Gmbh

MCL ist ein international positioniertes Forschungsunternehmen spezialisiert auf Werkstoffe, Herstell- und Verarbeitungsprozesse sowie innovative Werkstoffanwendung. Der Werkstofffokus liegt bei metallischen Werkstoffen, keramischen Werkstoffen und deren Verbunden. Das Leistungsangebot des MCL umfasst Forschungs- und Entwicklungsvorhaben mit Partnern aus der Wirtschaft im Rahmen kooperativer Forschungs- und Entwicklungsprojekte sowie ein umfangreiches Dienstleistungsangebot. MCL verfügt über ein Netzwerk von wissenschaftlichen Partnern und Unternehmenspartnern aus Branchen mit werkstoffbasierten Innovationen, deren Kompetenzen sich entlang der gesamten Wertschöpfungskette verteilen und somit durch die Verkettung der Forschungsaktivitäten zu neuen Produkten und Herstellverfahren zu kommen. Am MCL sind ca. 100 bestens ausgebildete Mitarbeiter beschäftigt, die mit einer Vielzahl an wissenschaftlichen Arbeiten und durchgeführten Projekten gemeinsam mit unseren Unternehmens- und wissenschaftlichen Partner hervorragende Forschung durchführen und Entwicklungen erarbeiten.

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Dr. Richard Schanner

Roseggerstraße 12
A-8700 Leoben

Telefon: 03842 / 45922-20
Fax: 03842 / 45922-5

SiFo relevante Referenzen

MCL entwickelt mit seinen Partner innovative Werkstoffe und Herstellverfahren, die auch in sicherheitsrelevanten Anwendungsgebieten zur Anwendung kommen. MCL führt mit seinen Forschungspartner Untersuchungen auf dem Gebiet der Schädigung aus und hat somit Wissen über das Ausfallsverhalten von Materialien und Bauteilen. MCL führt auch umfängliche Schadensanalysen durch, bei denen auch sicherheitsrelevante Schäden untersucht werden und nachhaltige Verbesserungen erarbeitet werden.

Keywords

Werkstoffe, Herstellprozesse, Verarbeitungsprozesse, innovative Werkstoffanwendungen, metallische Werkstoffe, keramische Werkstoffe, Verbundwerkstoffe, Werkstoffverbund, werkstoffbasierte Innovationen.

« Zurück zur Liste