Diese Seite verwendet Cookies. Durch klicken auf "OK" sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Nähere Informationen zu Cookies und unserem Datenschutz finden Sie hier.

OK

KIRAS Sicherheitsforschung

  •  11

Veranstaltungen

9. KIRAS-Fachtagung

Die bereits 9. KIRAS-Fachtagung fand am Donnerstag, 27. Juni 2019, in Wien statt.

Nach der offiziellen Eröffnung durch Bundesminister Mag. Andreas REICHHARDT folgte das Eingangsstatement von Sektionsleiter und Leiter der Stabsstelle für Technologietransfer und Sicherheitsforschung Dr. Gernot GRIMM. Als nächsten Programmpunkt referierten Regierungsdirektor Eckhard CURTIUS, Deutsches Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und Dr. Ralph HAMMER, BMVIT, zum Thema „KI in der Sicherheitsforschung – Trend oder Hype?“

Im Anschluss wurden insgesamt 21 KIRAS-Projekte von Projektpartnern in Form von Präsentationen, Postern oder sogar praktischen Demonstrationen im Konferenzraum vorgestellt. Ein Vortrag von DI Jeannette KLONK, FFG, zum Thema „Europäische und internationale Programme“ stand vor dem gemeinsamen Mittagessen am Programm.

Auch in den Kaffeepausen wurden die Projekte intensiv diskutiert und ein reger Austausch zwischen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der KIRAS Fachtagung fand statt.

Nach den Abschlussworten von Dr. Ralph HAMMER, BMVIT, der die Veranstaltung auch moderiert hat, fand die 9. KIRAS Fachtagung einem gemütlichen Ausklang beim Get-Together.

Insgesamt nahmen 100 Teilnehmer an der Veranstaltung teil. Einen Rückblick mit Bildern sowie die Präsentationen der einzelnen Projekte finden Sie hier. Das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie bedankt sich bei allen Teilnehmern und Projektpartnern für die gelungene Veranstaltung. Die nächste KIRAS-Fachtagung findet 2020 statt.

Fotos: Christian Husar