KIRAS Sicherheitsforschung

Geförderte Projekte

Projektsuche

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Projektliste

AQUS Ausbildungs- und Qualitätsstandards für SicherheitsdienstleisterInnen

Internationale Best Practices sowie nationale Erhebung des IST-Standes und Soll-Bedarfs von Stakeholdern zur Ableitung von harmonisierten Empfehlungen (F&E Dienstleistungen)

mehr

BeVUGD

Bevorzugte Versorgung von Unternehmen mit Gütern und Dienstleistungen zur Daseinsvorsorge in Krisenszenarien

mehr

ELFUM - Die elektronische Fußfessel als Ressource modernen Haftma- nagements – Ausweitungsmöglichkeiten, Chancen und Grenzen

Die elektronische Fußfessel ist ein Hoffnungsträger für Entwicklungsmöglichkeiten im Haft- und Risikomanagement des Strafvollzugs. Konkrete Schritte erfordern evidenzbasiertes Wissen

mehr

GENESIS - Guideline für Behörden und KMU-Anbieter strategischer Services zur risiko-orientierten  Implementierung der NIS-Richtlinie

Das Vorhaben hat zum Ziel, ein Risikomanagement-Framework für die von der NIS-Richtlinie betroffenen KMUs zu konzipieren. Dieses Framework soll sowohl den in der Richtlinie formulierten Anforderungen als auch dem Ergebnis des...

mehr

IoThreats

Zukünftige Herausforderungen, Technologien und Anforderungen von Smart Homes im sicherheitsrelevanten Kontext

mehr

KRIOPT Kritische Infrastrukturen – Handlungsoptionen und mögliche Implikationen bei EU-externen Investitionen

Eine Beteiligung von Investoren aus Drittstaaten an österreichischen Unternehmen kann sicherheits- sowie wirtschaftspolitische Risiken mit sich bringen. Im Rahmen von KRIOPT wird ein handlungsweitender Rahmen für Maßnahmen und...

mehr

KuKuRisk - Risiko-, Krisen- und Sicherheitsmanagement für Kunst- und Kulturgüter in Österreich

KuKuRisk möchte durch Zielgruppenerhebungen und internationales Benchmarking sicherheitsrelevante Anforderungen und Bedarfe für das österreichische Kulturerbe definieren.

mehr

kURAGE: Erforschung von Zivilcourage und deren Förderung durch spielerische Erfahrungen

Auf Basis der in zwei Feldexperimenten identifizierten psychologischen Faktoren für zivilcouragiertes Verhalten werden spielerische Konzepte zur Förderung von Zivilcourage erarbeitet.

mehr
drucken