KIRAS Sicherheitsforschung

Geförderte Projekte

Projektsuche

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Projektliste

MDL - Multimedia Documentation Lab

Dokumentation- und Analysesystem für Content mit multimedialen Inhalten.

mehr

MetaRisk

Meta-Risiko-Modell für kritische Infrastrukturen

mehr

microSNIFF - Mobile Detektion kritischer Substanzen für First Responder

Entwicklung ist ein Detektorsystem für flüchtige, kritische Substanzen, welches als persönliche Schutzausrüstung von First Respondern dienen soll.

mehr

Mobile eCard

Innovative und sichere Identifikation in einer mobilen Welt am Beispiel eCard

mehr

Modentity

Smartphone-basierte hochmobile Dokumenten und Identitätsverifikation für die Personenkontrolle der Zukunft

mehr

MONITOR

Flexibles echtzeitnahes Multi-Sensor-Monitoring und Kurzfristprognose zur Unterstützung des Sicherheitsmanagements bei Großveranstaltungen

mehr

MoSeS4eGov – Model-based Security System for eGovernment

In MoSeS4eGov werden modellbasierte Technologien entwickelt, um die Erstellung und Integration von Anwendungen in eGovernment-Systeme zu vereinfachen.

mehr

Multimodales Sensorsystem zur Eventdetektion an Hot-Spots

Automatisch Detektion verdächtiger bzw. krimineller Aktivitäten in der Szene durch Datenfu-sion von optischen, akustischen und Wärmebild-Sensoren, Musteranalyse und Klassifikation.

mehr

M²DynS

Multimodale Überwachung und Sicherung von Spezialobjekten durch dynamische Sensornetzwerke.

mehr

Networked miniSPOT

Das Projekt Networked miniSPOT verfolgt das Ziel, ein Gesamtkonzept zu erarbeiten und in einer Proof-of-Concept Implementierung umzusetzen, in dem Bilddaten ausschließlich ereignisgesteuert bei Eintreten von Alarmkriterien über...

mehr

NOTZERT

Notfalls- Zertifizierungsinfrastrukturen und -dienste

mehr

Open Security - Open Source Security Solutions Protecting Employees and Data in Public Institutions

Open Security ist ein KIRAS industrielles Forschungsprojekt, dass den Verlust und (un-)gewollten Missbrauch von sensiblen, bürgerbezogenen Daten bei öffentlichen Einrichtungen verhindern soll. Ziel dieser Forschung ist ein...

mehr

PASA

Public Warning and Alert System for Austria

mehr

PIK PATIENTENTRANSPORTMANGEMENT IM KRISENFALL

Mit Hilfe der Entwicklungen in PIK werden Hilfskräfte in Krisensituationen entlastet, indem die Disposition von Einsatzmitteln und die Kommunikation der Einsatzorganisationen und Krankenhäuser effizient und intelligent...

mehr

PRIMSA

Prävention und Intervention bei Menschenhandel zum Zweck sexueller Ausbeutung: Multidisziplinäre Perspektiven

mehr

Public Safety Net

Mit dem Forschungsprojekt PS.NET werden die Nutzungsmöglichkeit von nicht-dedizierten, kommerziellen Mobilfunknetzen (insbes. LTE und 3G) für Einsatzorganisationen und Behörden erforscht.

mehr

PUKIN - Periodische Überwachung kritischer Infrastrukturen

Entwicklung eines leistungsfähigen, preiswerten, modular aufgebauten und für viele Anwendungen nutzbaren luftgestützten Überwachungssystems zur Erfassung und Bewertung von Krisensituationen.

mehr

QuOIMA – Quelloffene Integrierte Multimedia Analyse

Nutzung von Open-Source-Informationsquellen, insbesondere sozialen Medien (Social Media), um für das Krisen- und Katastrophenmanagement Informationen für eine realitätsnähere Risikobewertung abzuleiten.

mehr

Rail System Security - RSS

Multidisziplinäre Entwicklung und Erprobung einer einsatzoptimierten Schienengüte, die auch trotz zukünftiger kritischer Belastungssituation die Sicherheit und Funktionalität des Systems Bahn gewährleisten kann.

mehr

RE-ACTA

Stärkung der Resilienz durch die Verbesserung der Kommunikation für Team Österreich

mehr
drucken