Diese Seite verwendet Cookies. Durch klicken auf "OK" sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Nähere Informationen zu Cookies und unserem Datenschutz finden Sie hier.

GSK

Institut fuer Soziologie Alpen-Adria Universitaet Klagenfurt

Das Institut für Soziologie an der Universität Klagenfurt hat eine jahrzehntelange Forschungstradition in der internationalen Wert- und Bewusstseinsforschung. Daraus hat sich seit den neunziger Jahren ein politsoziologischer Schwerpunkt gebildet, der sich vor allem mit gesellschaftlichen Transformationsprozessen (post-kommunistische Länder, EU) beschäftigt.

Ansprechpartner

Univ.-Prof.Dr. Josef Langer

Universitaetsstrasse 67
A-9020 Klagenfurt

Telefon: 0043 463 2700 3414
Fax: 0043 463 2700 3499

Dienstleistungen / Produkte

Meta- und Strukturanalysen zur europäischen Transformation; Schengen (Grenztheorien und Grenzsicherheit); Euroregionen als Sicherheitsfaktor; Wissensgesellschaft und ihre ideologischen Verkürzungen; Wert- und Kulturkonflikte; Bündnispolitik innerhalb der EU; Kleine Staaten in der EU

 

Keywords

Europöische Angelegenheiten; Kräfte die die EU formen; Wissensregion; grenzüberschreitende Zusammenarbeit; Euro-region, Analyse und Visionen für Europa

« Zurück zur Liste