Diese Seite verwendet Cookies. Durch klicken auf "OK" sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Nähere Informationen zu Cookies und unserem Datenschutz finden Sie hier.

Wirtschaft

Alpina Sicherheitssysteme GmbH

Die Firma Alpina Sicherheitssysteme GmbH in Steindorf am Ossiacher See wurde 1978 als Einzelunternehmen gegründet, 1993 erfolgte die Umwandlung in die Gesellschaft m.b.H.

Kernkompetenz der Firma Alpina ist Projektierung inklusive Komplettberatung und Lieferung  von Sicherheitseinrichtungen und -systemen im internationalen Ski- und Motorsport. Aktuell werden ca. 20 Mitarbeiter beschäftigt.

Das Lieferprogramm umfasst insbesondere:

  • Hochsicherheitsnetze, Absturznetze, Absperrnetze, Aufprallschutz, Kippstangen, Zielraumschutz und Rennzubehör für den alpinen Skisport
  • Air Module (Airbags), F1 High Speed Barrier, Defender, Super Defender, Bales, Conveyor Belt und Tyre Inserts für den Motorsport
  • Alpina Road Airbag, Anpralldämpfer für den Straßenverkehr
  • Windnetz-Systeme für Ski-Sprunganlagen

Alpina stattet einen Großteil aller Ski-Weltcup-, Europacup-und FIS-Rennen in Europa und Nordamerika aus.

Ebenso werden Motorrad-Grand-Prix-Rennen (Moto GP), World Superbike- und Endurance Weltmeisterschaften weltweit mit den sportbehördlich zugelassenen und geprüften Sicherheitssystemen von Alpina ausgerüstet.

Die Spitzenprodukte von Alpina sind Airmodule, welche für den Einsatz im Automobil-, Motorrad- und Skisport geeignet sind. Stürze mit 200 km/h in ein Alpina Airmodul, das unmittelbar vor einem festen Hindernis steht, müssen keine Verletzungen nach sich ziehen.

Mit diesen Produkten hat Alpina umfangreiche Erfahrung mit dem Prinzip der Energiedissipation durch gedrosselte Luft sammelt können.

Die Entwicklung des nach dem gleichen Prinzip arbeitenden F1 High Speed Barriers erschloss nach erfolgreichen Einsätzen bei Formel 1 GP Rennen in Monte Carlo seit 1997 ein neues Geschäftsfeld: die Erhöhung der Sicherheit im Straßenverkehr mittels Alpina Roadairbags. Diese Anpralldämpfer sind bereits in großen Teilen Europas zum Schutz der Verkehrsteilnehmer im Einsatz.

Die jüngste Innvation konnte für Skisprunganlagen in Zusammenarbeit mit Austria Ski vorgestellt werden. Aufgrund der zunehmenden Windproblematik waren die großen Sprungveranstaltungen zunehmend von Absagen bedroht, daher trat der ÖSV/Austria Ski Nordic als Veranstalter der Bergisel-Springen an Alpina heran, um gemeinsam eine Windnetzanlage mit ca. 1.700 m² Netzfläche zu installieren. Das Pilotsystem in Form einer mobilen Windnetzanlage wurde im Jänner 2009 umgesetzt, und in allen Folgejahren für das Bergiselspringen auf- und nach dem Bewerb abgebaut – eine erfolgreiche partnerschaftliche Zusammenarbeit! Seither wurden Anlagen für das  Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen, für die Olympischen Winterspiele 2014 in Sochi sowie in Falun, Schweden, für die Nordische Ski WM 2015 realisiert.

Forschung und Entwicklung erfolgte u.a. in Zusammenarbeit mit Monash University - Melbourne, Australien, Universität Graz, Fachhochschule Rosenheim, Forschungsförderungsfonds, ÖWK, Technikum Kärnten, Österreichisches

Kunststoffinstitut, CSI Milano, Politecnico di Milano, L.I.E.R.

Ansprechpartner

Petra Lorber 

Bundesstrasse 20
A-9552 Steindorf

Telefon: 04243-2480-0
Fax: 04243/2480-5

Dienstleistungen / Produkte

Das Lieferprogramm umfasst insbesondere:

  • Hochsicherheitsnetze, Absturznetze, Absperrnetze, Aufprallschutz, Kippstangen, Zielraumschutz und Rennzubehör für den alpinen Skisport
  • Air Module (Airbags), F1 High Speed Barrier, Defender, Super Defender, Bales, Conveyor Belt und Tyre Inserts für den Motorsport
  • Alpina Road Airbag, Anpralldämpfer für den Straßenverkehr

SiFo relevante Referenzen

Roadairbag: Crash Test nach EN 1317:3
Motorsport: Crash Test nach Homologierungsvorschriften der FIM-CCR (Roadracing Commission der FIM), Crash Test nach Homologierungsvorschriften der Fédération Internationale de l'Automobile
Wintersport: Reißfestigkeitsprüfungen, Prüfungen nach Fédération Internationale de Ski (FIS Norm)

Keywords

Aufprallschutz, Anpralldämpfer, Crash Test, Energieabsorption, Airbag, Road Airbag, Airmodule, Hochgeschwindigkeitsbarrieren, Defender, Bale, Rennstreckensicherheit, Rennstreckenausstattung, Sicherheitsnetz, Netz, Hochsicherheit, Kipptorstangen, Absturznetz, Sportnetz, Publikumsschutznetz, Ladesicherungsnetz, Containernetz, Aufprallmatten, Zielraum, Mietpaket, Sicherheitsmietpaket, Camouflage, Tarnnetze, Tarnsysteme, Tarnschminke, Tarnung aus Kunststoff VIS/NIR, RADAR Tarnung, Wärmebild Tarnung, Personal Camouflage, Signature Management

« Zurück zur Liste